Blogpost

Swenys Apothecary – ein Kleinod aus Viktorianischer Zeit

In Dublin, in unmittelbarer Nachbarschaft zum berühmten Trinity College, liegt am Lincoln Place die Swenys Apothecary. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1847 und die Apotheke unter dem Namen „F.W. Sweny and Co“ eröffnete hier 1853. Das Interieur ist seitdem kaum verändert worden und damit ist der Besuch von Swenys eine kleine Zeitreise ins 19. Jahrhundert als Irland noch fest unter britischer Herrschaft stand und Königin Viktoria auf dem Thron saß. Es war nicht die beste Zeit für Irland. Hungersnöte, Armut und massive Auswanderung waren prägend. Auch dessen sollte man sich bewusst sein, wenn man nostalgisch beseelt die schöne Einrichtung […]

Blogpost

Wie macht man eigentlich Seife? – Blogbeitrag

„Wasch Dir bitte die Hände!“ Hat nicht jeder diese Aufforderung in der Kindheit gehasst? Nur widerstrebend ging man dieser Bitte nach. Wäre es anders gewesen, wenn es damals auch schon bunte, interessant duftende, handgemachte Seifen gegeben hätte? Jedenfalls gibt es heutzutage eine große Auswahl an derartigen Seifen und jetzt im erwachsenen Alter weiß man diese Alternative zu Massenware definitiv zu schätzen. Seifen als Sammelleidenschaft Mit guten Seifen ist es wie mit guten Weinen oder Whisk(e)ys, hat einen das Thema einmal gepackt, kann man einfach nie genug davon haben. Unzählige von angenehmen Aromen verleiten einen dazu mehr davon zu kaufen als […]